Die CDU SHS setzt sich für neue Ideen zur Verbesserung unserer Umwelt ein! Auch uns beschäftigt der Rückgang der Insekten und (Wild-)Bienen in Deutschland und somit haben wir uns intensiv damit beschäftigt, wie wir in Schloß Holte-Stukenbrock für mehr Biodiversität sorgen können.

Während des letzten Energie- und Umweltausschusses wurde beschlossen, dass dieser Wettbewerb im Rahmen des jährlichen Klimaschutzpreises der Stadt Schloß Holte-Stukenbrock durchgeführt werden soll.
Dafür wurden für das Jahr 2020 zunächst 2000€ bereitgestellt. Weiterhin sollen Gespräche mit Sponsoren (z.B. den Stadtwerken) gesucht werden, um die Reichweite zu erhöhen. Die Preiskommission soll zudem ausloten, inwieweit es Sonderpreise geben kann, zum Beispiel für die Umwandlung von Schottergärten zu insektenfreundlichen Gärten. 
Wichtige Punkte aus dem Antrag sind folgende:

  1. Ein Preissystem für insektenfreundliche Gärten
  2. Eine Kommission aus Vertretern aller Parteien, der Verwaltung und Verbänden zur Ermittlung der Preisträger
  3. Bereitstellung von mehrjährigen Saatgutmischungen zu einem angemessenen symbolischen Preis
  4. Informationsmaterial im Rathaus und Vermittlung von externen Ansprechpartnern/Beratern
  5. Information und Werbung im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit

Hier der vollständige Antrag: Bürgerwettbewerb für insektfreundliche Gärten

Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...
Inhaltsverzeichnis
Nach oben